WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Champagnergläser

Cremant, Champagner & Co: Ein Hoch auf die feinen Bläschen!

Warum wir die sprudelnde Freude so lieben

Kennt ihr das auch? Dieses zarte Plopp, wenn die Flasche endlich aufgeht, die ersten feinen Bläschen im Glas aufsteigen und ein Hauch von Vorfreude in der Luft liegt? Egal ob auf dem Balkon an einem lauen Sommerabend, beim gemütlichen Beisammensein mit Freunden oder einfach nur, weil der Dienstag so schön ist – Crémant, Frizzante, Spumante und natürlich der unvergleichliche Champagner sind für mich immer ein kleines Stückchen Lebensfreude im Glas.

Freunde stoßen mit Sekt an

Diese Vielfalt an sprudelnden Weinen bringt so viel Freude und Eleganz in unsere Momente, dass es schwerfällt, ihnen zu widerstehen. Aber was unterscheidet sie eigentlich voneinander, und wie wählt man den richtigen für den passenden Anlass? Lass uns einen Blick darauf werfen:

Crémant: Aus Frankreich kommend, mit feiner Perlage und einer Vielfalt, die jedem Anlass gerecht wird. Er ist der geheime Star für Kenner, die Qualität und Preis im Einklang suchen.

Frizzante: Italiens leichte Brise im Glas. Mit sanfter Perlage ideal für ein lässiges Zusammensein oder als spritziger Aperitif, der Lebensfreude versprüht.

Spumante: Der intensivere Bruder des Frizzante, mit kräftigerer Perlage und Aromenvielfalt. Für die Momente, in denen es ein bisschen mehr sein darf – ein Stück italienischer Kultur.

Champagner: Das Synonym für Feierlichkeit und Luxus. Mit seiner feinen Perlage und unvergleichlichen Komplexität verleiht er besonderen Anlässen den letzten Schliff.

Egal ob für den spontanen Genuss, feierliche Anlässe oder einfach als Teil eines gelungenen Essens – Crémant, Frizzante, Spumante und Champagner bieten für jeden Geschmack und Moment das passende Prickeln. Sie erinnern uns daran, dass jeder Tag seinen kleinen Luxus verdient. Lassen wir also die Korken knallen und genießen das Leben in vollen Zügen – mit einem Glas voll feiner Bläschen in der Hand.

Spacer

Warum Bio und warum jetzt?

Immer mehr von uns legen Wert auf Nachhaltigkeit und Bio-Qualität – auch beim Wein. Aber warum eigentlich? Kurz gesagt: Bio-Schaumweine stammen aus nachweislich ökologischem Anbau. Hier werden weder Kunstdünger noch chemische Pestizide eingesetzt. Weniger Chemie im Anbau bedeutet mehr Einklang mit der Natur und letztendlich ein reineres, oft auch interessanteres Geschmackserlebnis ohne Rückstände. Und mal ehrlich, mit dem Wissen schmeckt das nächste Glas gleich doppelt so gut!

Biologischer Weinanbau

Unsere Favoriten und Geheimtipps

Als echte Schaumwein-Fans haben wir natürlich unsere persönlichen Favoriten, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

  1. Für den spontanen Genuss: Ein leichter, fruchtiger Frizzante, der nicht die Welt kostet aber jede Menge Freude bringt.
  2. Der Geheimtipp für Kenner: Ein französicher Bio-Cremant, handverlesen und mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Hier entdeckt man Aromen, die man so schnell nicht vergisst.
  3. Für besondere Anlässe: Ein Champagner, der zwar seinen Preis hat, aber jeden Cent wert ist. Perfekt, um das Leben und seine besonderen Momente zu zelebrieren.
Spacer

Unsere Lieblinge zum Aktionspreis

Am Ende des Tages ist es die Freude, die wir teilen, und die Momente, die wir zelebrieren, die zählen. Ob mit einem einfachen Frizzante auf dem Sofa oder einem exklusiven Champagner zum Jahrestag – je nach Gefühl verdienen diese Anlässe, sie mit einem guten Tropfen zu unterstreichen und so richtig zu genießen. Denn das Leben ist zu kurz, um auf die großen Anlässe zu warten. Ein Hoch auf uns! Mit diesen Favoriten Dies sind unsere Favoriten und Empfehlungen für dich. Und das Beste: Im April erhälst du auf diese ausgewählten Top-Weine 10% Rabatt im Shop. 

Teaser 10% auf alle Schaumweine
Spacer

Unsere prickelnden Favoriten

Ackerwellen Illu

Crémant de Limoux Brut AOC

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Traditionelles Flaschengärverfahren, Finesse und Eleganz dank edler Trauben der auch für Champagner typischen Sorten Chardonnay und Pinot Noir und einer ausgiebigen Lagerung von 24 Monaten auf den Hefen. Qualitativ ist der Unterschied zum Champagner deutlich kleiner, als der Preisunterschied möglicherweise signalisiert. Unbedingt probieren, ich verspreche Ihnen eine positive Überraschung.

Erzeuger:                     Domaine Delmas

Anbaugebiet:             Limoux

Rebsorte:                     Chardonnay, Chenin Blanc, Pinot Noir

Weiterlesen ...
  • Temperatur:                8-10°C
  • Lagerzeit:                     jetzt + 1-2 Jahre
  • Weinart:                       Sekt
  • Land:                             Frankreich
  • Qualität:                       Qualitätswein
  • Geschmack:                brut
  • Vegan:                           ja
  • Passt zu:                       festlichen Anlässen, als Aperitif
  • Volumen:                     0,75l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

Kontrolle durch: FR-BIO-01 

Restzucker (g/l): 3,2 

Vorh. Alkohol (Vol%): 12,3 

Gesamtsäure (g/l): 6,1 

Schweflige Säure frei (mg/l): 9 

Schweflige Säure ges. (mg/l): 88 

Weinstil: ausgewogen

Spacer

Mehr über den Winzer: Domaine Delmas

Frankreich, Limoux

Schaumweinprofi am Ende der Welt. In der Region Aude sind Charaktermenschen wie Bernard Delmas keine Seltenheit. Die raue Schale entpuppt sich schnell als ehrliche Haut eines Winzers mit extrem hohem Qualitätsanspruch. Von Limoux aus fährt man gefühlt ans Ende der Weinwelt, bergauf und in Richtung Süden, bis in die kühlsten Lagen der Appellation.

Mit viel Eigenarbeit hat Bernard hier im kleinen Dorf Antugnac einen sehenswerten Keller gebaut, in dem er seine feinen Sekte und Weine blitzsauber ausbaut. Die lokale Mauzac-Traube ergänzt die Schaumweinklassiker Pinot Noir und Chardonnay. Für Südfrankreich überraschend frisch. Cool Climate ist angesagt. Hier gilt das schon immer.

Winzer Domaine Delmas

Champagne Extra Brut BLANC DE NOIRS - 0,75l

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Feines Bukett von reifen Früchten wie Birne und Grapefruit, rotfruchtig, im Mund weich mit feinem, schmeichlerischem Mousseux und mineralischem Ausklang, in der Stilistik eher reduktiv und vornehm zurückhaltend.
 

Silber Millésime Bio 2019, Gold Mundus Vini BioFach 2021

Erzeuger:                     Champagne Robert Barbichon

Anbaugebiet:             Champagne

Rebsorte:                     Pinot Noir, Pinot Meunier

Weiterlesen ...

Temperatur: 8-10°C
Lagerzeit: jetzt + 1-2 Jahre
Weinart: Sekt
Land: Frankreich
Qualität: Qualitätswein
Geschmack: extra brut
Vegan: ja
Passt zu: allen festlichen Anlässen
Volumen 0,75l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

kontrolliert durch FR-BIO-01
Anbauverband Demeter
Schweflige Säure frei (mg/l) 5
Gesamtsäure (g/l) 4,2
Restzucker (g/l) 2,1
Schweflige Säure gesamt (mg/l) 19
Vorhandener Alkohol (Vol%) 12
Weinstil ausgewogen

Spacer

Mehr über den Winzer: Champagne Robert Barbichon

Frankreich, Champagne, 

Mit vierbeiniger Hilfe. Das Familiengut, das einst von Robert Barbichon gegründet wurde, befindet sich in Gyé-sur-Seine an der Côte des Bar und wird heute in zweiter Generationvon Thomas Barbichon und seinem Bruder Maxime geleitet. Die Brüder kümmern sich um 17 verschiedene Parzellen, die sich über 9 ha Land erstrecken. Ein Großteil der Anbauflächen befindet sich in Gyé-sur-Marne und seinen Nachbardörfern Celles-sur-Ource, Courteron und Neuvillesur-Seine. Die südlich ausgerichteten Rebstöcke sind größtenteils auf Böden aus Lehm und Kalkstein gepflanzt und durchschnittlich rund 40 Jahre alt, wobei einige ältere bereits 1953 gepflanzt worden sind. Seit 2007 ist das Gut biozertifiziert, 2012 erfolgte die Umstellung auf biodynamische Arbeitsweise nach Demeterrichtlinien. Wie viele Weinberge an der Côte des Bar sind diese größtenteils mit Pinot-Noir-Reben bepflanzt, ergänzt von Chardonnay, Pinot Meunier und der in der Champagne selten zu findenden Traubensorte Pinot Blanc. Der Weinanbau erfolgt nach dem Grundsatz der minimalen Intervention. Zum Beispiel kommt ein Pferdepflug zum Einsatz, der eine präzise Arbeit auch zwischen den einzelnen Weinreben möglich macht, ohne dabei die Böden unnötig zu verdichten. Während der Lese wird streng selektioniert, da die Barbichons kompromisslos nur bestes Traubenmaterial verwenden

Winzer Thomas Barbichon

Champagne Brut Exclusiv Fleury 0,375l 

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Unsere Exklusiv-Cuvée aus 100% biodynamischen Trauben in der praktischen halben Flasche.

Erzeuger:                     Champagne Fleury

Anbaugebiet:             Champagne

Rebsorte:                     Pinot Noir

Weiterlesen ...

Temperatur: 8-10°C
Lagerzeit: jetzt + 1 Jahre
Weinart: Sekt
Land: Frankreich
Qualität: Qualitätswein
Geschmack: brut
Vegan: ja
Passt zu: allen festlichen Anlässen
Volumen 0,375l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

kontrolliert durch FR-BIO-01
Anbauverband Biodyvin
Schweflige Säure frei (mg/l) 5
Gesamtsäure (g/l) 6,2
Restzucker (g/l) 4,9
Schweflige Säure gesamt (mg/l) 54
Vorhandener Alkohol (Vol%) 12,2
Weinstil ausgewogen

Spacer

Mehr über den Winzer: Champagne Fleury

Frankreich, Champagne

Le maître des bulles. Champagne Fleury ist ein Familienbetrieb mit gut 100-jähriger Tradition und  Erfahrung. 2019 feierte die Familie 30 Jahre biodynamischen Anbau. Damals glich das einer Revolution in der den Traditionen verpflichteten Champagne. Schon die ersten Cuvées aus diesen Trauben sorgten für Furore, der reinsortige Pinot Noir wurde mehrfach ausgezeichnet, der Rosé-Champagner war Coup-de-Coeur beim Gault&Millau.

Herr Fleury hat sich auf den Lorbeeren nicht ausgeruht und ständig an der Qualität seiner Schaumweine gefeilt. Hier in

den südlichen Ausläufern des Gebiets scheinen die Pinottrauben die eigentliche Stärke des Hauses zu sein, während der Chardonnay vielleicht um die Gemeinde Ay herum besser gelingt. Inzwischen haben Tochter Morgane und die Söhne Jean-Sébastien und Benoît die Verantwortung im Betrieb übernommen. Ihnen verdankt das Haus einen etwas frischeren Stil und interessante neue Cuvées.

Winzer Familie Fleury

Rosé Spumante Extra Dry, extra trocken - 0,75l

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Verführung in Zartrosa! Das Flaschendesign erinnert an ein edles (XXL) Parfümflakon. Harmonisch und fruchtig mit einem Hauch von Kirsche, Himbeere und zarten floralen Noten. Feine Perlage, immer top frisch und saftig. Würde sich dank des guten Inhalts auch ohne die schicke Flasche verkaufen. In dieser unwiderstehlichen Kombination ein Dauerbrenner auf höchstem Niveau.

Gold Global Rosé Masters The Drink Business 2022

Erzeuger:                     La Cantina Pizzolato

Anbaugebiet:             Venezien

Rebsorte:                     Glera, Raboso

Weiterlesen ...
  • Temperatur: 6-8°C
  • Lagerzeit: jetzt + 1 Jahr
  • Weinart: Sekt
  • Land: Italien
  • Qualität: Wein
  • Geschmack: extra trocken
  • Vegan: ja
  • Passt zu: Aperitif, Vorspeisen
  • Volumen 0,75l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

kontrolliert durch IT-BIO-005

Schweflige Säure frei (mg/l) 38

Gesamtsäure (g/l) 5,4

Restzucker (g/l) 13,1

Schweflige Säure gesamt (mg/l) 145

Vorhandener Alkohol (Vol%) 11,1

Weinstil prickelnd

Spacer

Mehr über den Winzer: La Cantina Pizzolato

Italien, Piave, Valdobbiadene, Treviso

Erfreuliche Entwicklung. Fünf Generationen Geschichte und Tradition waren bereits voraus gegangen, als Settimo Pizzolato 1981 an der Seite seines Vaters Gino in den damaligen Obstbau-Mischbetrieb mit 2,5 ha Rebfläche eintrat. Settimo Pizzolato war nicht nur ein pfiffiger und immer zuverlässiger Geschäftsmann, er entschied sich auch als einer der ersten Winzer in Italien, für eine nachhaltige, biologische und heute vegane Bewirtschaftung des Weinguts.

Ab 1987 stellte er den Betrieb schrittweise um und ließ ihn schon 1991 zertifizieren. Sein Ziel: Weine zu erzeugen, die den Erwartungen eines besonders gesundheitsbewussten Verbrauchers entsprechen und die aus Trauben hergestellt werden, die in einer unbelasteten Umgebung ohne den Einsatz von Chemikalien oder tierischen Produkten angebaut werden. In den 1990er-Jahren wuchs die eigene Rebfläche  beeindruckenden neuen Keller werden zudem die biologischen Trauben von 200 ha Rebfläche von Winzerkollegen verarbeitet - vorwiegend zu Prosecco und Spumante für den Export nach Schweden, Deutschland und in die USA. Für die schicken Flaschen gibt es bereits nette Upcycling-Ideen: 

https://www.pizzolatomuse.com/en/re-us

Winzer La Cantina Pizzolato

SPECIAL CUVÉE Bianco Frizzante La Jara, trocken - 0,375l

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Zu 100% aus der Gleratraube vinifiziert verdient die freche Kleinflasche mit dem Kronkorken einen eigenständigen Auftritt. In der Nase dezente Apfelnoten, am Gaumen sehr eingängig, harmonisch mit feinem Spiel.

Erzeuger:                     Azienda Agricola La Jara

Anbaugebiet:             Venezien

Rebsorte:                     Glera

Weiterlesen ...
  • Temperatur: 6-8°C
  • Lagerzeit: jetzt + 1-2 Jahre
  • Weinart: Perlwein
  • Land: Italien
  • Qualität: Wein
  • Geschmack: trocken
  • Vegan: ja
  • Passt zu: Picknick, Grillabend im Freien
  • Volumen 0,375l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

kontrolliert durch IT-BIO-006

Schweflige Säure frei (mg/l) 32

Gesamtsäure (g/l) 4,8

Restzucker (g/l) 14,3

Schweflige Säure gesamt (mg/l) 98

Vorhandener Alkohol (Vol%) 10,4

Weinstil prickelnd

Spacer

SPECIAL CUVÉE Bianco Frizzante La Jara, trocken - 0,375l

Das sagt Riegel über diesen Wein:

Zum Großteil aus Gleratrauben erzeugt sorgt der kleine Anteil der Rotweintraube Raboso für eine zartrosa Farbe und für feine Erdbeerfrucht. Die gut abgestimmte Perlage rundet das ganze ideal ab. Der kongeniale Partner zum kleinen Bianco Frizzante.

Gold Medaille International Challenge Gilbert & Gaillard 2022, 

Silber Millésime Bio 2022

Erzeuger:                     Azienda Agricola La Jara

Anbaugebiet:             Venezien

Rebsorte:                     Glera, Raboso

Weiterlesen ...
  • Temperatur: 6-8°C
  • Lagerzeit: jetzt + 1-2 Jahre
  • Weinart: Perlwein
  • Land: Italien
  • Qualität: Landwein
  • Geschmack: trocken
  • Vegan: ja
  • Passt zu: Picknicken, Grillen, einfach so
  • Volumen 0,375l

Weinanalyse

Weiterlesen ...

kontrolliert durch IT-BIO-006

Schweflige Säure frei (mg/l) 32

Gesamtsäure (g/l) 5

Restzucker (g/l) 14,8

Schweflige Säure gesamt (mg/l) 100

Vorhandener Alkohol (Vol%) 9,8

Weinstil prickelnd

Spacer

Mehr über den Winzer: Azienda Agricola La Jara

Italien, Treviso, Valdobbiadene

Die Azienda Agricola La Jara liegt an den Ausläufern der  berühmten Fluss insel Grave di Papadopoli, mitten in den Weinbergen, die sich bis zum Ufer des Piave ziehen. Seit 1891 betreibt die Familie Marion hier bereits Weinbau. 2003 übernahmen Massimo und sein Bruder Paolo Marion den Betrieb von ihren Eltern und führen ihn seither mit frischem Elan weiter. La Jara ist eine Dialektbezeichnung für die charakteristischen Kieselsteine der Region. Die weißen, häufig fast kreisförmig runden, mittelgroßen Steine, die der Piave über Jahrhunderte in die Gegend um Conegliano und Valdobbiadene gespült hat, speichern die Tages-wärme und geben diese in der Nacht langsam an die Reben ab. Das fördert die Reife der Trauben und schützt vor eisigen Kaltluftströmen aus nahen Alpentälern. So entsteht ein für den Traubenanbau für Schaum(grund)wein ideales Mikroklima. Um den Charakter des lokalen Terroirs zu unterstreichen, wird auf alt eingesessene Rebsorten gesetzt.

Glera und Pinot Nero für Prosecco, Pinot Grigio und Raboso für in kleinen Mengen hergestellten Stillwein und Spumante. Das Ergebnis sorgfältiger Selektion im Weinberg und einer sauberen Vinifizie Prosecchi mit Charakter und Finesse, die sich durch eine für die La Jara-Kieselsteine typisch florale, mineralische Note auszeichnen.

Massimo Marion - Azienda la Jara

Moussierende Weine treffen auf auserlesene Käsesorten – Ein Fest für die Sinne

In der Welt des Genusses gibt es kaum eine elegantere Verbindung als die zwischen moussierenden Weinen und feinem Käse. Diese Kombinationen sprechen alle Sinne an und verwandeln jeden Anlass in ein unvergessliches Erlebnis. Hier einige Paarungen, die besonders hervorstechen und sowohl Kennerinnen als auch Kenner begeistern:

Coeur de Paille und Perlende Freude

Die cremige Beschaffenheit des Coeur de Paille, umschmeichelt von der lebhaften Perlage des Weins, schafft ein harmonisches Zusammenspiel, das Geschmacksliebhaberinnen und -liebhaber gleichermaßen fasziniert. Es ist die Art von Paarung, die einen Moment des Innehaltens und Genießens verspricht.

Produktfoto zu Weinbergkäse - Le Duc de Bourgogne Weinbergkäse - Le Duc de Bourgogne

Weinbergkäse - Le Duc de Bourgogne und Moussierende Vielfalt

Die intensiven Aromen dieses Käses, kombiniert mit der Vielschichtigkeit eines gut gewählten moussierenden Weins, sind eine Hommage an die Kunst des Genusses. Diese Kombination spricht vor allem jene an, die Wert auf Tiefe und Komplexität legen.

Butendieker Sultans Freude mit Datteln - 150g

Butendieker Sultans Freude mit Datteln – Süße trifft Spritzigkeit

Die Süße der Datteln in diesem einzigartigen Käse und das spritzige Vergnügen eines moussierenden Weins ergeben eine Kombination, die zu überraschen weiß. Sie bringt eine spielerische Leichtigkeit auf jede Käseplatte, ideal für gesellige Runden, die nach etwas Besonderem suchen.

Ziegenfrischkäse in Öl mit Kräutern - 115g

Ziegenfrischkäse in Öl mit Kräutern und ein Glas voller Charakter

Die Frische und die aromatische Würze des Ziegenfrischkäses in Kombination mit den feinen Bläschen eines moussierenden Weins bieten ein Geschmackserlebnis, das Erinnerungen schafft. Diese Paarung ist perfekt für alle, die nach einer erfrischenden und dennoch ausdrucksstarken Option suchen.

Diese sorgfältig ausgewählten Käse- und Weinpaarungen unterstreichen, wie einfache Zutaten in der richtigen Kombination zu etwas Außergewöhnlichem werden können. Sie laden dazu ein, die Freude am Genuss zu entdecken und zu teilen – ein idealer Weg, um besondere Momente zu zelebrieren oder den Alltag mit einem Hauch von Luxus zu bereichern.

Spacer