WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
100% Bioanbau
DE-ÖKO-003
Deutschland
Produktfoto zu Vegane Salami - 100g

Vegane Salami - 100g

Frisch & würzig-pikant, rassig mit viel Paprika
Stück
Lieferoptionen:
#86310
2,79 € / Stück
27,90 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II

Info

Frisch & würzig-pikant, rassig mit viel Paprika
Hersteller Wheaty
Verband100% Bioanbau
KontrollstelleDE-ÖKO-003
HerkunftDeutschland
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-003

Zutatenliste

79 % Seitan* (Wasser, WEIZENprotein*), ölsäurereiches (High-Oleic) Sonnenblumenöl*, Paprika*, Hefeextrakt*, Gewürze* (enthält SELLERIE* und SENF*), Speisesalz, Zwiebeln*, Verdickungsmittel (Guarkernmehl* und Johannisbrotkernmehl*), WEIZENstärke*.
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
E 412 Guarkernmehl
Konventionell:E 412 Guarkernmehl

Wheaty Veganer Aufschnitt nach Art Salami

Wheatys vegane Alternative zur klassischen Salami. Traditionell gewürzt und fein in der Konsistenz. Ein echtes Geschmackserlebnis, das dank seiner pflanzlichen Zutaten kein Tierleid verursacht. Würzig, leicht pikant, mit einer Paprikanote. Der perfekte Brotbelag, auch als Pizzabelag oder als Topping im herzhaften Salat geeignet. Geöffnete Packung im Kühlschrank abgedeckt lagern
Zum kalt oder warm Geniessen

Nach dem Öffnen gekühlt lagern

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren


Herstellung in Deutschland .
Ursprung/Rohstoffe: Diverse
Herkunft landwirtschaftliche Zutaten
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 (LACON Privatinstitut für Qualitätssicherung und Zertifizierung ökologisch erzeugter Lebensmittel GmbH)
Zertifizierung
V-Label (vegan)
Deutsches staatliches Bio-Siegel
EU Bio-Siegel

Lebensmittel

Rechtliche Hinweise
Unter Schutzatmosphäre verpackt
Aufbewahrungs/Verwendungshinweise
Im Kühlschrank bei max. +7°C.
Verpackung mit Schutzgas
MAP-Schutzatmosphäre

Hersteller

TOPAS GmbH
,

Marke Wheaty

Zutaten

79 % Seitan* (Wasser, WEIZENprotein*), ölsäurereiches (High-Oleic) Sonnenblumenöl*, Paprika*, Hefeextrakt*, Gewürze* (enthält SELLERIE* und SENF*), Speisesalz, Zwiebeln*, Verdickungsmittel (Guarkernmehl* und Johannisbrotkernmehl*), WEIZENstärke*.
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
E 412 Guarkernmehl
Konventionell:E 412 Guarkernmehl

Ernährungshinweise

Vegan Vegetarisch Ohne Schweinefleisch Ohne Rindfleisch

Allergene

Laut Rezeptur enthalten
Glutenhaltiges Getreide , Sellerie , Senf , Weizen
Kann in Spuren enthalten sein
Soja

Durchschn. Nährwerte

pro 100 g:
Energie Fett gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate Zucker Ballaststoffe Eiweiss Salz
1046 kJ = 250 kcal 11.0g 1.2g 5.4g 2.2g 4.7g 30.0g 1.9g

Verpackung

Nettofüllmenge: 100.0 Gramm (g)
kein Pfand (DE)
kein Pfand (AT)

Last-Update: 17.07.24 05:59 / Veganer Aufschnitt Salami / a0eb3e93-5836-43db-9ca0-f9cd291baebc / Version: 1

Herkunft

Wheaty

Deutschland
mrk: 3891
TOPAS GmbH

D 72116 Mössingen


Wheaty und Veggyness: Vegane Erfolgsmarken mit Tradition

TOPAS ist ein führender Hersteller von veganen Fleisch- und Käsealternativen auf Basis von Weizen und anderen pflanzlichen Eiweißen. Mit einem Vierteljahrhundert Erfahrung steht das schwäbische Familienunternehmen für Fortschritt mit Tradition: Firmengründer Klaus Gaiser brachte in 1980ern als einer der ersten den Tofu nach Deutschland. Ein Jahrzehnt später erfand er die 1500 Jahre alte, von buddhistischen Mönchen begründete Seitan-Tradition für den westlichen Geschmack neu.

Seit 1993 stellt TOPAS Produkte wie Würste, Steaks und Burger her – nur eben rein pflanzlich, aus Weizeneiweiß. Die veganen Bio-Produkte werden unter den Marken „Wheaty“ und „Veggyness“ vertrieben. Fand zu Beginn ein großer Teil des Betriebsablaufs noch am heimischen Wohnzimmertisch statt, so wird heute in Mössingen bei Tübingen und in einer eigenen Fabrik bei Stuttgart daran gearbeitet, Seitan-Erzeugnisse nach ganz Europa zu exportieren. Die Entwicklung der Aufschnitte, Burger, Pfannengerichte und Snackriegel leitet Klaus Gaiser bis heute selbst.

Der Trend hin zu einer pflanzenbasierten Ernährung ist für ihn keine Modeerscheinung, sondern eine angemessene Reaktion auf die globale ökologische Krise: „Beim Verzehr von Erzeugnissen aus Fleisch, Milch oder Eiern nimmt man ja nicht nur in Kauf, dass Tiere geboren, unter Qualen gehalten und getötet werden, die Tierindustrie ist auch der größte Umweltverschmutzer überhaupt. Heute weisen deshalb auch etablierte Organisationen wie die UN auf die dringende Notwendigkeit einer grundlegenden weltweiten Ernährungsumstellung weg von Tierprodukten hin“, so Gaiser.

Im Vergleich zu den Anfängen ist die Produktionsleistung zwar enorm gestiegen, für die Firma ist es aber heute umso mehr eine Selbstverpflichtung, konsequent nachhaltig zu agieren: „Für die Gewinnung unserer Rohstoffe findet keine Naturraumzerstörung statt; weder werden Urwälder dafür abgeholzt, noch Menschenrechte verletzt, noch werden lange Transportwege in Anspruch genommen“, so das Firmenversprechen.


Kontrollnummer DE-ÖKO-003
www.wheaty.de
(Daten von Ecoinform)
Deutschland