WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Gemüsekiste Azienda die Lauro
Azienda di Lauro+ Naturland Siegel

Entdeckungsreise nach Sizilien

Unsere Entdeckungsreise endet in Apulien: Die Azienda di Lauro🥦

Wir, Alina und Carmen, haben unsere spannende Reise durch Italien mit einem Besuch bei der Azienda di Lauro abgeschlossen. In den sanften Hügeln der Salvetere Ebene, etwa 370 Meter über dem Meeresspiegel, wurden wir von den Brüdern Francesco und Giuseppe Di Lauro herzlich in Empfang genommen. Ihr Betrieb, tief verwurzelt in der Landwirtschaftstradition der Familie, strahlt die Leidenschaft für biologischen Anbau aus, die schon ihre Großväter hatten.

Eine Familientradition wird zu Bio-Innovation

Schon als Kinder halfen die Brüder Francesco und Giuseppe auf den Feldern ihrer Großväter. 1998 begannen sie, die erste Fläche auf biologischen Anbau umzustellen, eine Entscheidung, die ihr Leben und die Azienda di Lauro für immer verändern sollte. Heute erstreckt sich ihr Naturland-zertifizierter Betrieb über 70 Hektar, auf denen Brokkoli, Staudensellerie, bunter Mangold und Petersilie gedeihen.

Nachhaltigkeit im Zentrum des Handelns

Die Brüder nutzen Windkraft und Solaranlagen, um ihren Betrieb nachhaltig mit Energie zu versorgen. Ihr effizientes Tröpfchenbewässerungssystem, angetrieben durch erneuerbare Energien, beeindruckte uns besonders. Dies ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Bio-Landwirte Technologie und Tradition kombinieren können, um umweltfreundliche Lösungen zu schaffen.

Qualität und Sorgfalt in jedem Schritt

Während unseres Besuchs erlebten wir die sorgfältige Handarbeit und Liebe, die in jede Gemüseernte fließt. Von der locker angelegten Bepflanzung bis zur sorgfältigen Verpackung – jedes Detail zeugt von ihrem tiefen Verständnis und ihrer Hingabe für den ökologischen Landbau.

Einblick in die tägliche Arbeit und Herausforderungen

Die Umstellung von EG-Bio auf Naturland war eine Herausforderung, die von den Brüdern mit Hingabe gemeistert wurde. Sie erklärten uns die Komplexität des Prozesses und ihre Beweggründe, um eine nachhaltige Bio-Linie zu führen.

Die Umstellung auf samenfestes Saatgut war eine große Herausforderung für die Brüder, insbesondere bei der Brokkoliproduktion. Ihr Engagement, gegenüber Hybrid- und CMS-Saatgut standhaft zu bleiben, zeigt ihr Engagement für echte Bio-Qualität.

Einzigartige Fruchtfolge für Bodengesundheit

Besonders beeindruckend ist ihre vierjährige Fruchtfolge, bestehend aus Staudensellerie, Klee, Weizen und Brokkoli. Dieses durchdachte System trägt wesentlich zur Bodengesundheit bei und gewährleistet, dass die Nährstoffe im Boden optimal genutzt und regeneriert werden. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die Brüder Tradition und moderne ökologische Praktiken kombinieren.

Abschluss eines unvergesslichen Abenteuers

Unser letzter Abend in Italien, verbracht in einem sanierten Gewölbekeller mit der Familie Di Lauro, war ein perfekter Abschluss unserer Reise. Wir verließen die Azienda di Lauro mit einem tiefen Verständnis für die Bedeutung von Bio-Landwirtschaft und der Gewissheit, dass die Produkte, die wir in unseren Biokisten anbieten, ein Resultat von Leidenschaft, Hingabe und echtem Engagement für die Natur sind.

Fazit: Mehr als nur Gemüse

Unser Besuch bei der Azienda di Lauro war ein lehrreiches Erlebnis und ein perfekter Abschluss unserer Italienreise. Wir kehren zurück mit der Gewissheit, dass die Produkte, die wir in unseren Biokisten anbieten, nicht nur lecker und gesund sind, sondern auch mit größter Sorgfalt und nachhaltigen Praktiken angebaut werden.

Alina, Carmen und Guiseppe und Francesco die Lauro auf dem Feld mit Brokkoli

Carmen und Alina zu Besuch bei Guiseppe und Francesco die Lauro

Gemüsekiste Azienda die Lauro mit Sellerie, Mangold, Brokkoli und Petersilie

Impressionen

Carmen und Alina auf dem Brokkolifeld
Carmen und Alina auf dem Brokkolifeld
Mangold auf dem Feld
Mangold auf dem Feld
Brokkoli-Rose von oben
Brokkoli-Rose von oben
Sellerieblätter von oben
Dieses Bild kann man förmlich riechen
Selleriewurzel Erde
Gute Bewässerung dank cleverer Technik
 
Bunter Mangold Feld
Bunter Mangold
Petersilienfeld
Petersilie frisch vom Feld
Carmen und Giuseppe
Petersilie frisch vom Feld
Alina genießt den Duft
Alina genießt den Duft
Der Brokkoli wird direkt nach der Ernte gesäubert und sortiert
Der Brokkoli wird direkt nach der Ernte gesäubert und sortiert

Erlebt selbst ein Stück Italien und probiert unbedingt das leckere Gemüse von den Brüdern di Lauro.

Trennstrich

Rezeptinspiration

Pasta mit Staudensellerie und Tomaten

Zutaten:

  • 400g Pasta (z.B. Penne oder Spaghetti)
  • 2 Stängel Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 400g gehackte Tomaten (frisch oder aus der Dose)
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • Frischer Basilikum, grob gehackt
  • Geriebener Parmesan oder Pecorino zum Servieren

Anleitung:

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.

Während die Pasta kocht, das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anbraten, bis sie weich und duftend sind.

Den Staudensellerie hinzufügen und einige Minuten mitbraten, bis er weich wird.

Die gehackten Tomaten, eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Lass die Sauce bei niedriger Hitze köcheln, bis sie leicht eindickt.

Wenn die Pasta fertig ist, abtropfen lassen und zur Sauce in die Pfanne geben. Gut umrühren, damit die Pasta die Sauce aufnimmt.

Vor dem Servieren mit frischem Basilikum bestreuen und mit geriebenem Parmesan oder Pecorino garnieren.

Serviervorschlag: Diese Pasta ist ein perfektes, schnelles und gesundes Gericht, das die frischen Aromen von Staudensellerie und Tomaten hervorhebt. Dazu passt hervorragend ein einfacher grüner Salat und ein Glas italienischer Weißwein.

SItaliensiche Pasta mit Staudensellerie und Tomaten